Abwehr von Schadensersatzansprüchen / Organhaftung

In Wirtschaftsstrafverfahren gehen strafrechtliche Vorwürfe regelmäßig mit zivilrechtlichen Schadensersatz- und Haftungsansprüchen gegen die Personen der Leitungsebene eines Unternehmens einher. Aufgrund der sachlichen Identität von strafrechtlichen Vorwürfen und zivilrechtlichen Forderungen und der vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Straf- und Zivilrecht übernimmt die Kanzlei Haug auch die Abwehr von Schadensersatz- und Haftungsansprüchen. Unsere Rechtanwälte stimmen die Strategien in Strafverfahren sowie in zivilrechtlichen Auseinandersetzungen aufeinander ab und entwickeln ein Konzept zur Gesamtlösung der Angelegenheit.